Passauer Neue Presse zu Ein Stück Wiese mit Annika Pilstl
Passauer Neue Presse

Bald raucht und scheppert es nur noch

"... Der grüne Reifrock der Wiesenfee dient Annika Pilstl als Garderobe und Kulisse für Häuser, Straßen und wachsendes Grau. Die Puppenspielerin spielt nicht nur ihre Puppen, sondern schlüpft auch in die Rolle der Stadt-Blondine und fasziniert mit beachtlichem Geräusch-Repertoire ihrer Stimme: Sie summt, surrt, lacht, genießt, lässt Autos knattern, Bagger brummen, Sirenen heulen. Nicht nur die Kinder folgen der Geschichte völlig gebannt. Bald raucht und scheppert es nur noch auf der Bühne, das Grün ist Grau. ..."

Passauer Neue Presse am 6. Juni 2016

Ein Stück Wiese »

Zum Repertoire