Balthasars große Reise

Immer nur essen, schlafen und sonst nichts, das hält doch kein Mensch aus!

Balthasar schon, der kann sich nichts schöneres vorstellen:

Nach dem Aufstehen was essen, dann schlafen und dann wieder was essen und dann wieder hinlegen, schön. Auch Balthasars kleiner Hund kann daran nichts ändern. Und so schön auch die Sonne scheint und der herrliche Tag lockt, Balthasar geht nach dem Essen am liebsten wieder ins Bett.

So wäre es nun wohl für immer geblieben, wäre da nicht das abenteuerlustige Rot auf Balthasars rechter Backe gewesen. Es hatte es satt immer nur auf dem Kissen zu liegen oder in den Teller zu starren. Es wollte endlich in die Welt hinaus. Also sprang es fort und rollte seinem Abenteuer entgegen.

Seinem kleinen Rot hinterher kam Balthasar nun endlich auf große Reise.

Regie: Inga Schmidt
Ausstattung: Christof von Büren
Spiel: Karin Schmitt

Ab 3 Jahren
Dauer des Stückes: ca. 45 Minuten

Kurz-Url: balthasar.die-exen.de

Links

« Zurück | Repertoire »