Nils Holgersson und die Wildgänse

Märchenvortrag mit Handschatten nach Selma Lagerlöf.

Nils Holgersson tut, was alle Jungs gerne tun. Er denkt sich Streiche aus und ärgert am liebsten die Tiere auf dem Hof. Dumm nur, dass er in Schweden lebt, wo es Wichtel gibt die Zauberkräfte haben und sich nicht alles gefallen lassen.
Nils wird selbst auf Wichtelgrösse klein geschrumpft und versteht plötzlich die Sprache der Tiere. Nun ist er heilfroh, den Hausgänserich Martin an der Seite zu haben.

Die beiden sympathischen alten Schachteln Janette und Yvette laden zu einem Märchenvortrag der besonderen Art ein. Mit ihrem magischen Gerät, genannt Polilux, tauchen sie die große Reise des kleinen Nils in Licht und Schatten.

Idee und Spiel: Annika Pilstl und Karin Schmitt

Dank an Tristan Vogt

Ab 5 Jahre
Dauer des Stückes: ca. 50 Minuten

Kurz-Url: nils.die-exen.de

Links

« Zurück | Repertoire »